background

Aktuelles

Auf dieser Seite möchten wir Sie gern über Neuigkeiten rund um unser Büro und aktuelle Angebote verschiedener Veranstalter informieren. Neben diesen Angeboten haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, online zu buchen. Die entsprechenden Angebote dazu finden Sie auf unserer Seite Online buchen.

Gern weisen wir an dieser Stelle auch auf unsere Seite mit Nützlichen Reisetipps hin. Dort können Sie Informationen zur Reisemedizin, zu Reiseempfehlungen des Auswärtigen Amtes, zum Wetter am Urlaubsort oder zum Wechselkurs der Währung Ihres Reiseziels bekommen. Darüber hinaus haben Sie auf der Seite die Möglichkeit, online ein ESTA-Visum für die USA zu beantragen.

aktuelle Angebote:

Schauen Sie sich die Angebote unserer Partner an. Sollte etwas für Sie dabei sein, buchen wir es gern. Besuchen Sie uns einfach in unserem Büro.

Aktuelle Angebote von Alltours

Klicken Sie auf das Alltours-Logo um weitere Informationen zu erhalten.

alltours-Logo

Aktuelle Angebote von Ameropa

Klicken Sie auf das Ameropa-Logo um weitere Informationen zu erhalten.

Ameropa-Logo

Angebote von Phoenix Reisen

Klicken Sie auf das Phoenix-Logo um weitere Informationen zu erhalten.

Ameropa-Logo

aktuelle Themen:


Mängel während Ihrer Urlaubsreise - Was ist zu tun?

eingestellt am 23.12.2013

Sehr geehrte Kunden!

In Ihrem Urlaub wollen Sie sich erholen und viele schöne Momente am gebuchten Urlaubsziel verbringen. Wir hoffen, dass unsere Beratung dazu beiträgt, Ihre Vorstellungen zu verwirklichen. Leider können aber auch wir nicht ausschließen, dass während Ihrer Reise einmal Mängel auftreten. Damit Sie Ihren Urlaub trotzdem genießen und im Zweifel nach Ihrer Rückkehr erfolgreich Ansprüche geltend machen können, wollen wir an dieser Stelle ein paar grundlgende Hinweise geben.

  1. Sobald Sie am Urlaubsort eintreffen, vergleichen Sie bitte unbedingt die von Ihnen gebuchten Leistungen mit den Gegebenheiten vor Ort. Bitte prüfen Sie alle gebuchten Leistungen, wie Transport, Unterkunft, Verpflegung und Zusatzleistungen. Stellen Sie Abweichungen oder Mängel fest, stellen Sie diese schnellstmöglich zusammen und unterrichten sofort den Reiseveranstalter - meist vor Ort vertreten durch die Reiseleitung. Gegebenenfalls können Sie die Mängelliste auch sofort an den Veranstalter faxen. Die örtliche Reiseleitung muss die Ihnen vertraglich vom Reiseveranstalter zugesicherten Leistungen gegenüber dem Hotelier  einfordern!
    Wichtig!
    Geben Sie die Mängel konkret an. Sichern Sie vor Ort unbedingt Beweise. Machen Sie Fotos und bitten Sie die Reiseleitung, sich persönlich ein Bild von den Mängeln zu machen.
    Achten Sie darauf, dass die Mängel von Ihnen nachvollziehbar und verständlich gerügt werden. Die Rüge muss klar erkennbar sein! Lassen Sie sich diese unbedingt von der Reiseleitung vor Ort schriftlich bestätigen!
    Unterlassen Sie die unverzügliche Mängelrüge gegenüber dem Reiseveranstalter bzw. der Reiseleitung, so verlieren Sie Ihre diesbezüglichen Ansprüche, da die Reiseleitung ohne Kenntnis der Mängel nicht in die Lage versetzt wird, diese abzustellen.
  2. Sind Sie nach Ihrem Urlaub wieder daheim, müssen Sie die vor Ort bereits gerügten Mängel dem Reiseveranstalter erneut mitteilen. Dafür haben Sie einen Monat ab dem Datum Ihrer Rückkehr Zeit. Sollten Sie diese Frist versäumen, haben Sie Ihren Anspruch auf Reisepreisminderung und Schadenersatz verloren.
    Bitte teilen Sie Ihrem Reiseveranstalter sämtliche Reisedaten mit. Fügen Sie Ihrem Schreiben eine ausführliche Aufstellung der Mängel und Beanstandungen, sowie der weiteren Geschehnisse bei.
    Versenden Sie das Schreiben an den Reiseveranstalter mittels "Einschreiben mit Rückantwort". So sind Sie in der Lage, einen fristgerechten Zugang der Unterlagen nachzuweisen.
  3. Noch ein Hinweis zur Verjährung Ihrer Ansprüche.
    Im Grundsatz verjähren Ihre Ansprüche zwei Jahre nach dem vertraglichen Reiseende. Viele Reiseveranstalter haben diese Frist jedoch in Ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen auf ein Jahr verkürzt.
    Sollte ein Reiseveranstalter auf Ihre Anspruchsanmeldung nach der Rückkehr aus dem Urlaub nicht in einer angemessenen Frist von sechs bis acht Wochen reagieren, sollten Sie Klage vor dem zuständigen Amtsgericht am Sitz des Reiseveranstalters erheben.
    Spätestens zu diesem Zeitpunkt empfiehlt es sich, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Bei uns erhalten Sie Gastkarten für Angler!

eingestellt am 17.03.2015
aktualisiert am 06.05.2020

Sehr geehrte Kunden!

In Zusammenarbeit mit dem Anglerverein "Forelle" Bliedersdorf e. V. bieten wir allen Angelfreunden die Möglichkeit, Gastkarten für die Gewässer Lühe und Bullenbruch zu erwerben. Die Gastkarten sind Kombikarten für beide Gewässer.

Weiterführende Informationen rund um das Angeln und den Verein finden Sie auf der Webseite des

AV "Forelle" Bliedersdorf e. V.

Petri Heil wünscht das Team vom Reisebüro Horneburg

P.S.:
Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.


Alltours zieht positive Osterbilanz - Urlaub auf Mallorca erfolgreich.

eingestellt am 13.04.2021

Sehr geehrte Kunden!

Rund um die Osterfeiertage gab es bundesweit heftige Debatten um Urlaubsreisen nach Mallorca. Vor allem Politiker hatten immer wieder große Bedenken gegen einen Mallorca- Urlaub geäußert. Jetzt zeigt sich: Mallorca-Urlauber sind keine Pandemietreiber So zieht auch der Reiseveranstalter Alltours ein positives Fazit.

Nähere Informationen können Sie der Alltours-Pressemitteilung entnehmen.


Einreise nach Deutschland - Informationen zur Digitalen Einreiseanmeldung.

eingestellt am 02.05.2021

Sehr geehrte Kunden!

Reisen Sie aus dem Ausland nach Deutschland ein und haben sich innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise in einem Risikogebiet oder in einem Hochinzidenzgebiet aufgehalten, sind Sie grundsätzlich verpflichtet, sich für 10 Tage nach Einreise in Quarantäne zu begeben. Haben Sie sich in einem Virusvarianten-Gebiet aufgehalten, beträgt die Quarantänezeit 14 Tage.
Beachten Sie bitte für die Quarantänebestimmungen die Regelungen Ihres Bundeslandes. Durch die dynamische Entwicklung der Regelungen kommen ggf. Ausnahmen von den grundsätzlichen Vorgaben, z. B. für vollständig Geimpfte in Betracht. Damit die zuständige Behörde die Einhaltung der Quarantäne, wie auch die Voraussetzungen der landesrechtlichen Ausnahmen von der Quarantänepflicht kontrollieren kann, müssen Sie eine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen.

Achtung!
Wie so häüfig werden auch für die digitale Einreiseanmeldung im Internet zahlreiche Angebote beworben, die Ihnen versprechen, unkompliziert für Sie die Anmeldung vorzunehmen. Allerdings sind diese Angebote in der Regel kostenpflichtig! Zudem müssen Sie dem Anbieter Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, die dieser dann, so er seine Zusage einhält in das digitale Einreiseformular einsetzt.
Wir raten Ihnen daher, ausschließlich die offizielle staatliche Seite unter https://www.einreiseanmeldung.de zu nutzen.
Sie finden es auch auf unserer Seite Nützliche Reisetipps. Dort finden Sie auch ein Ersatzformular als PDF-Datei, sollte es mit der digitalen Einreiseanmeldung Probleme geben.


Neuigkeiten zu Einreisebedingungen, Reisewarnungen und Testpflichten..

eingestellt am 16.05.2021

Sehr geehrte Kunden!

Die Pandemielage ändert sich nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit sehr dynamisch. Dies führt auch immer wieder zu veränderten Bedingungen für Reisen in verschiedene Länder sowie für die Einreise nach Deutschland. gerade sind die entsprechenden Regelungen angepasst worden.

Da es nicht ganz einfach ist, stets den Überblick zu bewahren, stellen wir Ihnen nachfolgend aktuelle Informationen unseres Partners alltours zur Verfügung. Dort finden Sie in übersichtlicher und verständlicher Form zusammengestellt Neuigkeiten zu Einreisebedingungen, Reisewarnungen und Testpflichten.

alltours - aktuelle Informationen

An dieser Stelle weisen wir noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass sich die Lage in Bezug auf das Reisen sehr rasch verändern kann. Daher sind die unter obigem Link hinterlegten Informationen nur als erste Orientierung zu verstehen. Bitte informieren Sie sich in jedem Fall vor einer Reise über die dann aktuell für Ihr Reiseziel geltenden Bestimmungen.